zurück zur Aktuelles-Übersicht

26.Jan 2021  

BAMF-Kurse Hinweise für Teilnehmer*innen

liebe Kursteilnehmer*innen!
wir haben hier einige Informationen für Sie gesammelt und hoffen Ihnen so ein wenig helfen zu können:

21.01.2021

wir befinden uns immer noch in einem LOGDOWN

Es dürfen zur Zeit keine Kurse stattfinden! Für einige Kurse finden bei uns Online-turorien. Wir arbeiten an der Möglichkeit demnächst in Kursen einen virtuellen Unterricht durchzuführen.

Sie können sich bei Fragen zu freien Plätzen, zu Kursberechtigungen usw. gerne an uns wenden.
Sie erreichen uns unter der Adresse bildungswerke@awo-bm-eu.net oder der Telefonnummer 02271 603 25.

Die Kolleg*innen der Beratunsstelle sind auch für sie ansprechbar: 02237 - 27 79

 

02.07.2020

es gibt eine neue Verordnung vom Land NRW und eine neue Richtlinie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge:

demnach können wir - sofern sich nicht noch etwas ändert (Corona-Ausbruch) - nach den Sommerferien wieder mit allen Integrationskursen starten!

Alle Teilnehmenden werden demnächst von uns noch persönlich informiert.

Wer einen Sprachkursplatz sucht, kann sich wie immer gerne bei uns, oder in der Beratungsstelle der AWO am Nordring melden.

Helga Kube - Leitung des MJB

 

04.05.2020

Laut dem aktuellen Landeserlass des Landes NRW dürfen wir als Bildungswerk ab dem 04.05.2020  - erst einmal sehr eingeschränkt  -wieder Kurse und Seminare anbieten.

Wir starten unseren Kursbetrieb mit dem Unterricht für die Qualifizierung Kindertagespflege, Fortbildungen und dem Pflege-Sprachkurs – soweit die Hygienebestimmungen dies zulassen.

Ausgenommen sind bisher alle Gesundheitskurse und Kurse mit Kindern - sowie die Integrationskurse!

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verweist auf eine Entscheidung des Bundes, die erst am 06.05.2020 fällt:
https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/faq-integrationskurse-corona.pdf;jsessionid=633439158FAF681D12F58DC5104B5144.internet542?__blob=publicationFile&v=12

 


Beratungsstellen der AWO
Fachdienst für Migraion und Flüchtlinge: Telefon 02237 - 2779
https://www.awo-bm-eu.de/familie/fachdienst-fuer-migration-und-integration 

Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familien­fragen Telefon: 02237/6035993
https://www.awo-bm-eu.de/familie/schwangerschaftskonfliktberatung

 

Informationen zum Corona Virus

aus unserer Landesregierung:
https://www.land.nrw/corona

Auf den Informationsplattformen der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Hinweise aus der Bundesregierung in verschiedenen Sprachen. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert und ergänzt
https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus

Informationen zum Coronavirus des Bundesministeriums für Gesundheit: Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Gesundheit werden tagesaktuelle Informationen in Englisch zum Umgang mit dem Coronavirus in Deutschland veröffentlicht.
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

Informationen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge über die Auswirkungen des Coronavirus: Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Coronavirus wird die Asylverfahrensberatung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge vorübergehend ausgesetzt. Die Website lässt sich in sechs Sprachen sowie in leichter Sprache darstellen.
https://www.bamf.de/SharedDocs/Meldungen/DE/2020/20200316-am-covid-19.html

Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps: Die Infografik "Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt einen Überblick über einfache persönliche Hygienemaßnahmen, um sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen. Das Plakat ist in sieben Sprachen verfügbar.
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/hygiene-advice-1730352

Basisinfos zu Corona in verschiedenen Sprachen: Der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. stellt allgemeine, niedrigschwellige Informationen zum Thema Corona in verschiedenen Sprachen bereit. Diese dienen als Ergänzung zu den offiziellen Informationsmaterialien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
https://www.johanniter.de/die-johanniter/johanniter-unfall-hilfe/aktuelles/nachrichten/2020/basisinfos-zu-corona-in-verschiedenen-sprachen/

Handbook Germany veröffentlicht täglich aktualisierte Infos zum Coronavirus: Die Internetseite Handbook Germany der Neuen Deutschen Medienmacher bietet einen Überblick zu Themen wie, Arbeit, Schule, Freizeit und Pläne der Politik. Die Informationen werden täglich überholt und Neuerungen hinzugefügt. Über das Symbol der Weltkugel (oben links auf der Website) kann die Internetseite in verschiedenen Sprachen dargestellt werden.
https://handbookgermany.de/de/live/coronavirus.html

WDRforyou Informationen über Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus sowie Fragen zum Arbeitsrecht mit Bezug zur Corona-Epidemie hat WDRforyou erstellt. Die Informationen sind als Videoclips mit Untertiteln verfügbar.
arabisch: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdrforyou/arabisch/wdrforyou-fragen-zum-coronavirus-ar-104.html
Farsi: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdrforyou/persisch/index.html

Corona-News von Radio Cosmo (in neun Sprachen) Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags zeitgleich live ab 18 Uhr im Live-Stream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Zurzeit steht die Berichterstattung über das Coronavirus im Vordergrund.
https://www1.wdr.de/radio/cosmo/programm/sendungen/livestreams-sprachensendungen-100.html

 

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge allgemeines zu den Integrationskursen
https://www.bamf.de/SiteGlobals/Forms/Suche/Expertensuche_Formular.html?resourceId=279250&input_=283064&pageLocale=de&templateQueryString=Informationene+f%C3%BCr+Teilnehmer+Integrationskurse&submit=Senden

 

LERNEN

Lernen, wenn die Schule zu ist – Angebote für die Kinder
http://www.ard.de/home/die-ard/Coronavirus_Pandemie__Bildung_und_Schule/6006824/index.html

Lernunterstützung für Schüler*innen durch Studierende - kostenlos https://www.corona-school.de/


Noch wissen wir nicht, wann wir wieder mit unseren Sprachkursen starten können. Bis dahin können sie - über die Lernplattform der VHS - alleine Deutsch üben. Sie finden weitere Informationen unter: https://www.vhs-lernportal.de/wws/9.php#/wws/home.php?sid=92099632519730190358615401540710Se1997766

Empfehlenswert ist auch die Seite der Deutsche Welle "Nicos Weg" https://learngerman.dw.com/de/anf%C3%A4nger/c-36519687

 

ANSONSTEN:
finden Sie auch wunderbare Hinweise zur Gestaltung Ihres Alltags mit den Kindern, oder auch verständliche Informationen - auch zu Corona - auf der Seite der Sendung mit der Maus
https://www.wdrmaus.de/

Tipps für Familien Zuhause in Zeiten von Cororna eine Seite der Familienbildung NRW
https://familienbildung-in-nrw.de/familienbildung/news/aktuelles/tipps-fuer-familien-zuhause-in-zeiten-von-corona/

 

Die deutschen Nachrichten kommen täglich in einer verständlichen und einfachen Form beim Radiosender KIKA um 19:50 h ((Freitags schon um 19:20 h).

 

Bleiben Sie gesund! Ihr AWO Sprachkursteam

 

Online-Beratung Presse Service

Besuchen Sie uns auch auf:

Information für alle Dozent*innen und Teilnehmer*innen der Bildungsangebote der Bildungswerke der AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e.V.

Nach der neuesten Verordnung sind wir leider gezwungen, alle Kurse bis auf weiteres auszusetzen.

Sie können sich gerne für unsere Kurse und Seminare weiter anmelden. Wir nehmen Ihre Anmeldung auf und verschicken Anmeldebestätigungen, sobald klar ist, dass der gewünschte Kurs starten darf. Über die weiteren Corona-Einschränkungen werden wir Sie wieder an dieser Stelle informieren. Sie erreichen die Bildungswerks Mitarbeiterinnen zurzeit über Telefon oder E-Mail, da wir verstärkt im Homeoffice arbeiten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien viel Gesundheit und Besonnenheit in dieser besonderen Situation.

Ihre Bildungswerke mit Herz

Aktuelle Kurse