Betreuung im Flüchtlingswohnheim

Flüchtlings-Übergangswohnheim
Brabanter Weg 1
50374 Erftstadt Lechenich
Tel.: 02235 - 9945290
Fax: 02235 - 9945291

Träger: AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e. V.
Leitung: Dr. Ingo Dammer

Das Flüchtlings-Übergangswohnheim besteht aus 8 Containern, die für 96 Flüchtlinge eingerichtet sind. Familien, alleinstehende Frauen und Männer aus verschiedenen Herkunftsländern leben hier, bis über ihre Asylanträge entschieden wird.

Angebote für Menschen auf der Flucht:

  • Beratung
  • Freizeitgestaltung
  • Kinderbetreuung
  • Deutsche Sprachkurse, durchgeführt von ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Vermittlung von Fahrrädern und deren Instandhaltung
  • Kulturelle Veranstaltungen / interkulturelle Feste
  • Vermittlung in Praktikum, Ausbildung, Studium, Arbeitstätigkeit
  • Für anerkannte Flüchtlinge: Unterstützung bei der Wohnungssuche
Online-Beratung Presse Service

Besuchen Sie uns auch auf:

alle Kurse ansehen

Aktuelle Kurse


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmer*innen,

nach den Sommerferien, werden wir mit allen Fortbildungen, Sprachkursen und eingeschränkt auch mit den Eltern-Kind-Kursen (ab September), starten können.

Ausgeschlossen sind zurzeit noch die Gesundheitskurse, da hier die notwendigen Virenschutzmaßnahmen nicht möglich sind.

Sobald es hierzu neue Regelungen gibt, werden wir Sie wieder an dieser Stelle informieren.


Gerne können Sie sich bei uns anmelden. Sobald Ihre gewählte Veranstaltung starten kann, bestätigen wir Ihre Anmeldung – unter Angabe der aktuellen Kursdaten und Gebühren – schriftlich.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit und bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team der AWO-Bildungswerke, Juli 2020