Angebote Fachdienst für Migration und Integration

Regionale Flüchtlingsberatung im Rhein-Erft-Kreis

Die regionale Flüchtlingsberatung des AWO Regionalsverbands Rhein-Erft & Euskirchen e.V. wird in sechs Kommunen des Rhein-Erft-Kreises (REK) angeboten und richtet sich vor allem an Flüchtlinge und an diejenigen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Schwerpunkte der regionalen Flüchtlingsberatung umfassen insbesondere

  • Verfahrensberatung und konkrete Hilfestellung bei asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen, fachliche Unterstützung in Behördenangelegenheiten
  • Beratung beim Auftreten von Problemen im sozialen, psychischen, gesundheitlichen und persönlichen Bereich
  • Information zu asyl-, aufenthalts- und sozialrechtlichen Themen
  • Rückkehrberatung und konkrete Hilfestellungen bei Weiterwanderungs- und Rückkehrabsichten

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Migrationsberatung

MBE – Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Die Migrationsberatung für Erwachsene (ab 27 Jahre) bietet:

  • Individuelle Beratung und Begleitung bei Behördengängen
  • Beratung und Begleitung bei Integrationskursen
  • Beratung nach der Case-Management Methode
  • Flüchtlingshilfe
  • Info Veranstaltungen zu migrationsspezifischen Themen
  • Mitarbeit im kommunalen Netzwerk

Integrationsagentur

Die Integrationsagentur unterstützt die Integration von ZuwanderInnen durch innovative Projekte und Maßnahmen in folgenden Eckpunkten:

  • Förderung und Aufbau von Bürgerschaftlichem Engagements
  • Interkulturelle Öffnung von Diensten und Einrichtungen
  • Sozialraumorientierte Arbeit mit systematischer Angebotsplanung
  • Interkulturelles Konfliktmanagement/ Antidiskriminierung
  • Chancengleichheit fördern

Stadtteilarbeit Kerpen

In enger Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Kerpen werden Kinder und Jugendliche besonders unterstützt und dreimal wöchtlich (Dienstags, Mittwochs und Donnerstags) Öffnungszeiten von 14:00 – 20:00 Uhr angeboten. Zusätzlich wird einmal monatlich eine Sonderaktion für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Weitere Angebote:

  • Interkulturelle Jugendberatung
  • Bewerbungshilfe
  • Hausaufgabenhilfe
  • Musik- und Tanzprojekte
  • Kreative Angebote
  • Aktivangebote

Bürozeiten:

Montags bis Donnerstags von 9:00 – 17:00 Uhr und Freitags von 9:00 – 13:00 Uhr

Tel.: 02237-2779   Fax: 02237-55310

Flüchtlingsberatung nach Vereinbarung auch in Erftstadt, Hürth, Brühl, Frechen und Wesseling.

Tel.: 0157-80894730 oder 0157-39719617

Besuchen Sie uns auch auf: