Begleiteter Umgang

Katharina Häger
Peter-Simons-Str. 44
53879 Euskirchen
Tel: 02251 - 8179710
Fax: 02251 - 8179729
Mobil: 0160 - 90560869
Kontakt

Leistungsbeschreibung

Begleiteter Umgang ist eine zeitlich befristete Maßnahme der Jugendhilfe (§§18,3 und 36 SGB VIII), die als Anschubhilfe gedacht ist mit dem Ziel, einen Umgang zwischen umgangsberechtigten Eltern und ihren Kindern herzustellen.

Das Jugendamt wählt eine Fachkraft aus, am Anfang und am Ende der Maßnahme findet ein Hilfeplangespräch mit allen beteiligten Erwachsenen statt.

Besuchen Sie uns auch auf: