Begleiteter Umgang

Katharina Häger
Peter-Simons-Str. 44
53879 Euskirchen
Tel: 02251 - 8179710
Fax: 02251 - 8179729
Mobil: 0160 - 90560869
Kontakt

Leistungsbeschreibung

Begleiteter Umgang ist eine zeitlich befristete Maßnahme der Jugendhilfe (§§18,3 und 36 SGB VIII), die als Anschubhilfe gedacht ist mit dem Ziel, einen Umgang zwischen umgangsberechtigten Eltern und ihren Kindern herzustellen.

Das Jugendamt wählt eine Fachkraft aus, am Anfang und am Ende der Maßnahme findet ein Hilfeplangespräch mit allen beteiligten Erwachsenen statt.

Online-Beratung Presse Service

Besuchen Sie uns auch auf:

alle Kurse ansehen

Aktuelle Kurse


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmer*innen,

nach den Sommerferien, werden wir mit allen Fortbildungen, Sprachkursen und eingeschränkt auch mit den Eltern-Kind-Kursen (ab September), starten können.

Ausgeschlossen sind zurzeit noch die Gesundheitskurse, da hier die notwendigen Virenschutzmaßnahmen nicht möglich sind.

Sobald es hierzu neue Regelungen gibt, werden wir Sie wieder an dieser Stelle informieren.


Gerne können Sie sich bei uns anmelden. Sobald Ihre gewählte Veranstaltung starten kann, bestätigen wir Ihre Anmeldung – unter Angabe der aktuellen Kursdaten und Gebühren – schriftlich.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit und bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team der AWO-Bildungswerke, Juli 2020