Ehrenamtliche Mitarbeit

Alle die anderen Menschen helfen und für soziale Gerechtigkeit eintreten wollen, sind bei der AWO gut aufgehoben.
Es bieten sich viele Möglichkeiten ehrenamtlich unseren sozialen Auftrag zu unterstützen oder am geselligen Leben in einem Ortsverein teilzuhaben.

In der AWO nutzen im Kreis Euskirchen und im Rhein-Erft-Kreis ungefähr 1000 Menschen einen Teil ihrer freien Zeit für ehrenamtliche Mitarbeit:
Sie helfen bei der Gestaltung von Projekten in Kindergärten, gestalten Seniorennachmittage, organisieren Ausflüge, machen Krankenbesuche in der Nachbarschaft, lesen vor, besuchen ältere Menschen in Heimen, gehen mit ihnen spazieren oder erzählen ihnen von ihren Erlebnissen, nehmen Betreuungen war oder kümmern sich um Kinder und Jugendliche. Manche helfen auch mit, durch ihre Mitarbeit im Vorstand, die Geschicke des Ortsvereins zu lenken. Sie alle lernen neue Freunde kennen, genießen die Zeit in der Gemeinschaft und haben das befriedigende Gefühl, sich für unsere Gesellschaft zu engagieren, etwas Gutes und wertvolles zu tun.

Das können Sie auch!
Sprechen Sie einfach einen unserer 59 Ortvereine oder eine soziale Einrichtung die Sie interessiert an und sagen Sie, was Sie gerne machen würden und wie viel Zeit Sie einbringen möchten. Es wird sich lohnen.

Ja, ich möchte bei der Arbeiterwohlfahrt mitmachen!
Bitte sprechen Sie mich an.

Entweder Formular herunterladen und ausfüllen:

Formular zur schriftlichen Kontaktaufnahme

Dann per Telefax an 02271 - 60345 oder per Post schicken an:

Arbeiterwohlfahrt
Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e. V.
Zeißstrasse 1
50126 Bergheim

Oder hier direkt Kontakt aufnehmen:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Ihre Mitarbeit:

Ihre Mitarbeit ist uns in vielen Bereichen willkommen: Ob beim Vorlesen in einer Kita, beim Sprachunterricht für Menschen nach der Flucht oder beim Spaziergang mit älteren Menschen. Wir freuen uns über jede helfende Hand!



Beachten Sie bitte auch unsere Daten­schutz­hinweise.