Kitas vor Ort anzeigen

AWO Kindertagesstätte Flohzirkus

AWO Normen - ISO 9001TÜV NORD - DIN EN ISO 9001

– seit 2003 –

Mitmachen & Fördern

Kindertagesstätte Flohzirkus
Jülicher Str. 30
50171 Kerpen

Telefon: 02237-54429
Leitung: Frau Mand, Frau Hemmersbach
Träger: AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e.V.

Kontakt

GoogleMaps

Lage

Die Kita Flohzirkus liegt zentral in Nähe des Rathauses in einer verkehrsberuhigten Zone, umgeben von Mehrfamilien- und Einfamilienhäusern.

Angebotsstruktur


  • Frühstücksbistro
    Jeden Morgen bieten wir von 8.00  Uhr – 10.00 Uhr ein Frühstücksbüffet in der Halle an. An-geboten werden Brot, Vollkornbrot, Butter, Geflügelwurst und Käse, Rohkost, Obst, Müsli, Milch, Joghurt, ungesüßter Tee, Wasser. Die Kosten für das Frühstück betragen 9,--€ im Monat.
  • Bewegungsangebot
    Einmal wöchentlich gehen die Kinder der Gruppe entweder mit der Gesamtgruppe oder in einer Kleingruppe zum Turnen. Schwerpunkt dieses Bewegungsangebotes ist, dass jedes Kind ausprobieren kann was es sich zutraut. Die Kinder lernen in Form von Bewegungslandschaften unterschiedliche Bewe-gungsformen kennen (kriechen, klettern etc.) Wichtig ist uns, dass die Kinder Spaß an verschiedenen Bewegungsformen haben, eigene Grenzen ausprobieren und gemeinsam mit anderen Kindern Bewegungsanlässe schaffen.
  • Singkreis
    Jeden Donnerstag findet ein gruppenübergreifender Singkreis in der Turnhalle statt, an dem das gesamte Kita-Team und alle Kinder teilnehmen. Durch die bewusste Altersmischung entstehen viele positive Aspekte. Die Kleinen lernen von und mit den Großen. Alle Kinder der Kita erleben sich als Gemeinschaft.
  • Kinderkonferenz
    Einmal wöchentlich findet die Kinderkonferenz auf Gruppenebene statt. Hier werden wichtige Dinge besprochen und entschieden. .
  • Kindersprechstunde
    Einmal wöchentlich können die Kinder die Sprechstunde bei der Leitung nutzen, um ihre Sorgen und Beschwerden loszuwerden.
  • Maxi-Kinder
    Regelmäßig treffen sich alle Maxikinder (letztes Jahr vor der Einschulung) unserer KiTa für ganz besondere Aktionen, wie z.B. Bilderbuchkino, Erarbeitung eines Theaterstü-ckes, Dialogrunden und gemeinsame Ausflüge (Stadterkundungen, Besuch von Museen etc.)
  • Zusätzliche Projekte
    Auch Aktionen zu den Bildungsbereichen finden regelmäßig statt, wie z.B. die Musik-Projekt: „Überall ist Sprache drin“ Naturwissenschaftliche Grunderfahrung: „Kleine Klimaschützer“ Bildnerisches Gestalten: „Künstler–Kids“ usw.
  • Hausbesuche
    Gerne machen wir auch Hausbesuche. Wir lernen Sie und Ihre Kinder in vertrauter Umge-bung besser kennen. Wenn der Wunsch besteht, freuen wir uns, Sie mit ein paar Kindern zu Hause besuchen zu dürfen.
  • FuN
    Das FuN-Programm ist ein präventiv wirkendes Familienbildungsprogramm zur Förderung der Elternkompetenz. Durch das Programm wird ein gemeinsamer Lern- und Erfahrungsort für Eltern mit ihren Kindern geschaffen. Ein Programm, das Spaß (=englisch: fun) macht und Familien unterstützt. Als Kürzel steht FuN für "Familie und Nachbarschaft". Es geht um die Stärkung des inneren Zusammenhalts der Familie und die Stärkung der Familie in ihrem sozialen Umfeld.

Bildungs- und Erziehungsplan, Grundlagen

Grundlagen (PDF-Download)

Konzept der Einrichtung

Konzept (PDF-Download)

Kita Zertifizierungen

AWO Normen - ISO 9001
TÜV NORD - DIN EN ISO 9001

Ihr AWO Kontakt

Beate Dreiner-Tönnes
Leitung GB 2
02271 - 60385
Kontakt