Aids- und Drogenprävention Kerpen

Ekkehard Le Bihan
Dipl. Soz.-Pädagoge
Fachberater für Prävention
Nordring 52
50171 Kerpen
Tel.: 02237 - 5 52 80
Fax: 02237 - 5 53 10
Kontakt

Schüler (12-16 Jahre)

  • Unterrichtsreihen von 4-8 Doppelstunden zu folgenden Themen
  • Inner-und außerschulische Konflikte mit Eltern, Lehrern, Gleichaltrigen
  • Suchtmittel und ihre Wirkungsweisen
  • sexualpädagogische Themen
  • Rollenbild Mann/Frau
  • AIDS (Krankheitsverlauf, Schutzmaßnahmen, gesellschaftsrelevante Aspekte)

Eltern

Elternabende und Betreuung von Elterngruppen zu folgenden Themen:

  • Gefährdung der Jugendlichen durch aktuelle Suchtmittel sowie vorbeugende Maßnahmen
  • Suchtmittel und ihre Wirkungsweisen
  • Suchtstrukturen anhand von Beispielen aus dem Alltag
  • Pubertät als Chance (Abschied von der Kindheit der Kinder)
  • Konflikte mit Kindern und Lehrern
  • AIDS (Krankheitsverlauf, Schutzmaßnahmen, gesellschaftsrelevante Aspekte)

Lehrer aller Schulformen

Kollegiumsinterne Fortbildung (KILF) zu den Bereichen:

  • AIDS (Krankheitsverlauf, Schutzmaßnahmen, gesellschaftsrelevante Aspekte)
  • Sucht
  • Sexualpädagogische Themen
  • Konflikte mit Schülern und Eltern

Schulinterne Fortbildung (SCHILF) zu Schulprofil und Organisationsentwicklung

Erzieher, Pädagogen und Sozialarbeiter bei kirchlichen Trägern, freien Trägern und in Schulen

  • AIDS (Krankheitsverlauf, Schutzmaßnahmen, gesellschaftsrelevante Aspekte)
  • Sucht
  • Sexualpädagogische Themen
  • Konflikte mit Jugendlichen, Eltern und Lehrern

Jugendliche in Institutionen kirchlicher und freier Träger

  • Konflikte mit Eltern, Lehrern, Pädagogen, Gleichaltrigen
  • Suchtmittel und ihre Wirkungsweisen
  • Sexualpädagogische Themen
  • Rollenbild Mann/Frau
  • AIDS (Krankheitsverlauf, Schutzmaßnahmen, gesellschaftsrelevante Aspekte)

Besuchen Sie uns auch auf: